Nach den Damen hat auch die weibliche Jugend das Training wieder aufgenommen. Aus der Homeoffice-Lethargie durch die Tassenaktion* (FB-Link) geweckt, kamen sie mit Begeisterung dem Ruf der Trainer nach. Endlich wieder raus, die Freundinnen sehen, Handball spielen, gemeinsam Spaß haben! Unter strikter Einhaltung der Hygienemaßnahmen startete man nach ausgiebiger Einweisung in die Verhaltensregeln in Kleingruppen wieder ins Training. Parallel zu den Lockerungen der Bestimmungen von den Behörden*, DHB*, BLSV* und BHV* erweiterte man auch das Freilufttraining in größere Gruppen und erweiterte Übungen mit Ball und Torwurf.

Covid Training Juni 2020

Inzwischen hat man sich auch auf ein längeres Freilufttraining eingestellt, da die Heimathalle durch die Covid-19 Auswirkungen für Schule und Ferienbetreuung verwendet werden muss und den Sportvereinen nicht zur Verfügung steht. So trainiert man in unterschiedlichen Gruppen und Jahrgängen zur Förderung des Teamspirits und übergreifenden Zusammenhalts. So werden in der kommenden Saison auch wieder viele der Spielerinnen nicht nur in ihrem Jahrgang zum Einsatz kommen, sondern auch in den älteren Mannschaften mitspielen und Erfahrungen sammeln.

Covid Training Juni 2020

Auch wenn noch völlig offen ist, wann es wirklich wieder zu einem Wettbewerb mit regulärem Spielbetrieb kommt, sind die Mädels doch froh, wieder gemeinsam ihrer Leidenschaft nachgehen zu können und nehmen die drei angebotenen Trainingseinheiten pro Woche gerne an! So langsam gewöhnen sich so auch die Mädchen, die in die höhere Alterklasse gewechselt haben, an die neuen Mannschaften.
So bleibt bei allen vor allem die Hoffnung auf die Vernunft der Allgemeinheit, dass das Training in dieser Art sogar ab 8.7. im Vollkontakt fortgesetzt werden kann und es nicht mehr zu erneuten Einschränken kommt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.