TV Marktsteft - TG Höchberg 16:36

Auch das Auswärtsspiel gegen den TV Marktsteft konnten die Höchberger mit 36:16 siegreich beenden. Der deutliche Sieg war nie gefährdet...

Es ist schönzu sehen wie die Jungs es immer öfter schaffen den freien Mitspieler zu finden und somit zu relativ einfachen Torerfolgen zu kommen. Viele der Torerfolge kam durch ein schönes Passpiel zustande und und mit diesen einfachen Mitteln konnte die Marktstefter Abwehr oftmals ausgespielt werden. Sehr erfreulich war auch das erfolgreiche Mitwirken von 3 E-Jugendlichen die sich ingesamt mit 10 Torerfolgen durchaus torhungrig zeigten auch wenn dafür die "alten" D-Jugendlichen teilweise auf ungewohnten Positionen spielen mussten.

Wir genießen gerade den Blick auf die Tabelle, müssen uns allerdings auch bewusst sein, dass wir in 2 von 3 Spielen gegen schwächere Gegner siegreich waren. In den beiden anstehenden Heimspielen werden wir hier sicherlich mehr gefordert werden.

Die gezeigte Abwehrleistung war in der ersten Hälfte mit 4 Gegentoren noch gut, allerdings trat unsere Defensive in Hälfte zwei bei 12 Gegentreffern oftmals wie ein aufgescheuchter Hühnerhaufen auf. Hier ist sicherlich noch einiges zu verbessern und wir arbeiten wöchentlich daran.

Trotzdem macht es mich stolz was ihr bisher errecht habe - Jungs, macht weiter so!

Es macht (größtenteils) Freude euch spielen zu sehen!

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok