Unsere Jungs der mD2 haben in den beiden Spiele gegen Würzburg-Lengfeld 2 und Waldbüttelbrunn eine sehr ordentliche Leistung gezeigt. Leider sind wir in beiden Spielen als Verlierer vom Platz gegangen, dies ist aber an dieser Stelle für uns zweitrangig.

Zum einen waren wir sehr froh darüber, endlich wieder spielen dürfen. Zum andern haben die Jungs in beiden Spielen alles herausgeholt und teilweise sehr schön anzusehenden Handball gezeigt. Wie immer legten wir hohen Wert darauf, dass wir mit sehr hohem Engagement unsere Abwehrarbeit verrichten. Hier hat die Mannschaft sehr gut gespielt.

Lediglich im Angriff stotterte der Motor noch etwas, die vielversprechenden Ansätze sind da und es ist nur eine Frage der Zeit, wann der Knoten platzt. Und dann wird hoffentlich auch die Chancenverwertung deutlich besser sein als in unseren ersten beiden Saisonspielen.

Danke an unsere beiden Gastvereine, für die sportlich fairen Auseinandersetzungen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.