D-Jugend weiblich

Bezirksliga

Jahrgang: 2011 - 2012

weibl. D-Jugend 2022/23

Kader: Noelia Perez Lazcano, Mila Dölz, Hannah Ullmann, Lina Knahn, Isabelle Victorin, Lena Bloch, Setayesh Ahangar, Noemi Albert, Nia Ebert, Zedra Rahmani, Luisa Zöller

Training

  • Montag 17:15 - 18:45 Uhr
  • Donnerstag 17:15 - 18:45 Uhr (bis Okt.)

Spiebetrieb

HSG Pleichach - TG Höchberg 13:13 (6.5)

in einem wahren Spitzenspiel der vermeintlich zwei besten Teams dieser Altersklasse im Bezirk stand am Ende ein gerechtes Unentschieden auf der Anzeigentafel in der gut gefüllten Trainingshalle der Rimparer Wölfe. Beide Fanlager sorgten für einen würdigen Rahmen und peitschten Ihre Teams immer wieder nach vorne.

wD - Pleichach 03-2023

Schon über die gesamte Saison hatte sich abgezeichnet, das es in diesem Spiel sehr wahrscheinlich um die Meisterschaft in der Bezirksliga gehen sollte...., und so kam es dann auch. Die HSG Pleichach ging ohne Verlustpunkt in dieses Aufeinandertreffen. Die Mädels aus Höchberg hatten lediglich das Hinspiel mit 9:14 am ersten Spieltag gegen die HSG verloren.

TG Höchberg - TSG Estenfeld 17:8 (6:6)

Am letzten Wochenende (Sonntag, 22.01.2023) stand für die Mädels der weiblichen D-Jugend das 1. Heimspiel im neuen Jahr an - auch wenn es nicht, wie gewohnt in Höchberg sondern in der Deutschhaushalle in Würzburg stattfand. Hierbei war die TSG Estenfeld zu Gast.

wD Estenfeld 01 2023 02

Die ersten Minuten des Spiels waren von Unsicherheiten in der Abwehr sowie einigen technischen Fehlern und unglücklichen Abschlüssen im Angriffsspiel geprägt. Die erste Halbzeit entpuppte sich daher als wahrer Handball-Krimi, welcher mit einem Unentschieden (6:6) in die Halbzeitpause ging. Nach der Pause waren alle Unsicherheiten verflogen und die Höchberger Mädels konnten sich auch aufgrund einer stabilen Abwehr und einem guten Zusammenspiel von Rückraum und Kreisläuferinnen einen soliden 9-Tore-Vorsprung (15:6) erarbeiten.
Nach 40 Minuten stand ein 17:8 (6:6) für die Höchberger Mädels auf der Anzeigetafel.

TSV Partenstein - TG Höchberg 4:26 (4:13)

zum ersten Teil des Doppelspielwochenendes musste die weibliche D Jugend zum TSV Partenstein reisen.

Da die Auswechselbank an diesem Tag sehr dünn besetzt war, bekamen alle Mädels ausreichend Spielzeit.  Es war schnell klar, das die TG Mädels an diesem Tag eine Nummer zu groß für die tapfer kämpfenden Partensteiner Mädels waren. Immer wieder wirbelten die TG Mädels die Abwehrformation des Gegners durcheinander unds nutzten konsequent die entstandenen Lücken.  Auf Ballgewinne in der Abwehr folgten Gegenstöße die ebenfalls sicher abgeschlossen wurden. So war das Spiel bereits zur Halbzeit beim Stand von 4:13 relativ sicher in Höchberger Hand.

wD - Mellrichstadt 12-2022_2

TSV Mellrichstadt - TG Höchberg 13 : 21 (6:14)

Nach ihrem überzeugenden Sieg im Spessart (Partenstein 26:4) am Samstag, musste die weibliche D-Jugend gleich am Sonntag zum nächsten weiten Auswärtsspiel nach Mellrichstadt. Nach allem was an Infos bis nach Höchberg gedrungen war, mussten wir mit einem deutlich stärkeren Gegner rechnen. Der Start war aber sehr gut, druckvolle Abwehr und viele Balleroberungen ermöglichten viele einfache Tore. Nach einem Wechsel bei Mellrichstadt, änderte sich die Lage etwas, da Mellrichstadt nun sehr stark über die linke Seite mit Druck auf das Tor kam. Zum Glück blieben wir im Angriff dynamisch und erfolgreich und konnten so dagegen halten. Es dauerte dann bis zur Halbzeit, bis wir uns in der Abwehr darauf einigermaßen eingestellt hatten.

TSV Mellrichstadt 	TG Höchberg

TG Höchberg - HSV Bergtheim 16:9 (8:2)

Mit dem fünften Sieg in Folge hält die TG Höchberg (10:2 Punkte)  weiterhin Anschluss an den ungeschlagenen Tabellenführer von der HSG Pleichach. 
Nach der Auftaktniederlage im ersten Spiel gegen die HSG Pleichach zeigt die Formkurve der Mädels stetig nach oben. 
Es folgten Auswärtssiege in Estenfeld, in Großlangheim und bei der HSG Mainfranken. Zuhause konnten wir uns in allen Spielen recht deutlich durchsetzen, Gegner waren hier die HSG Volkach sowie am gestrigen Samstag das Team aus Bergtheim. 

wD - Bergtheim 11-2022

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.