HSV Bergtheim - TG Höchberg 10:17 (6:10)

Die Mädels begannen sehr konzentriert und legten los wie die Feuerwehr. Nach ca. 8 Minuten stand es 0:8 für uns und Bergtheim musste die erste Auszeit nehmen. Sie kamen mit unserer Abwehr und druckvollem Angriff bis dahin gar nicht zurecht. Wir spielten sehr abwechselungsreich fanden immer wieder eine andere Lücke und nutzte diese konzequent aus.

Allerdings kam durch die Auszeit und einigen ersten Wechseln Unruhe in die Mannschaft und die Abwehr stand nicht mehr so stabil, Bergtheim kam nun richtig ins Spiel und konnte in wenigen Minuten auf 5:8 verkürzen. Auch der Angriff benötigte einige Minuten, um wieder in Gang zu kommen und sich wieder Lücken zu erspielen. Bis zur Halbzeit hielten wir dann wieder dagegen und gingen mit einem einigermaßen sicheren Vorsprung von 6:10 in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit waren dann alle bereit, für den Sieg zu arbeiten. Eine gute Abwehr setzte den durchaus starken Angriff der Bergtheimer Mädels intensiv zu und ließ wenige Chancen durch, was durch die guten Torhüterinnen verstärkt wurde. Der Angriff war zwar nicht mehr so durchschlagend wie in den ersten 8 Minuten, spielte aber sicher durch und fand immer wieder die richtigen Lösungen. So konnten wir den Vorsprung der ersten Halbzeit nach und nach ausbauen und einen sicheren 10:17 Sieg einfahren.

Eine starke Leistung gegen eine gute Bergtheimer Mannschaft, die jederzeit bereit war, die Schwächephasen auszunutzen - heute haben wir uns aber nur wenige geleistet und somit den Sieg verdient. Und wieder einmal konnten sich 7 verschiedene Spielerinnen als Torschützen eintragen, was es unseren Gegnern ebenfalls immer schwer macht, uns auszurechnen.

Wir haben damit die Vorrunde auf dem guten 3. Platz abgeschlossen. Die Rückrunde startet am 9.12. in Pleichach als letztes Spiel in diesem Jahr.

Heute spielten:

Magda, Jette, Jule, Tara, Lena, Clara, Selina, Lorena, Wiebke, Caro, Mia, Hannah, Anna

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok