TG Höchberg - TSG Estenfeld 26:3 (11:3)

Mit einem nie gefährdeten Heimsieg verabschiedet die wD sich in die Winterpause.
Von Beginn an kontrollierte die am Samstag breit aufgestellte Mannschaft das Spiel und setzte sich nach dem frühen Gegentor schnell ab.
Dank solider und aufmerksamer Abwehrarbeit wurde danach der Kasten freigehalten und nach 11 Minuten stand eine Führung von 7:1 zu Buche.
Bis zur Pause konnte diese Führung noch auf 11:3 leicht ausgebaut werden.

wC-Rednitzgrund_11-2019_18

In der zweiten Halbzeit wurde dann sogar die Null gehalten und wir konnten mit weiteren 15 Treffern den Endstand von 26:3 erspielen.
Bei diesem sehr fairen und deutlichen Sieg ist neben der lautstarken Unterstützung des zahlreich erschienenen Publikums vor allem erfreulich, dass sich 8 (!) verschiedene Spielerinnen in die Liste der Torschützen einreihen konnten. Mit diesem Sieg hat die Mannschaft ihre Leistungen aus den bisherigen Saison-Spielen und der Mini-WM bestätigt, sodass wir auf die Rückrunde, die wir am 12.01.2019 in Gerolzhofen beginnen, gespannt sein dürfen!

Es spielten und trafen:

Apell, Henriette; Weidlein, Mia (5); Klopf, Franziska; Laußmann, Jule (2); Laußmann, Jana (1); Seubert, Emelie (1); Hantke, Anna (6); Ljajic, Elma (4); Hupp, Wiebke (5); Drews, Carolin (2)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.