Bei einer gutgelaunten und motivierten Mannschaft wurde das Tempo stets hochgehalten und somit schnelle Tore erzielt. Auch die Abwehr konnte heute glänzen. 

Erster D2 Sieg 19/20

Durch die souveräne Torwartleistung konnten einige Tempogegenstöße in sichere Tore verwandelt werden. Die Mannschaft scheute keine Furcht und ging mit Druck durch die Lücken.

Bei einem Heimsieg von 21:11 war der Drops vorzeitig gelutscht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.