Die Höchberger Handballdamen sind bereits seit Anfang Mai 2019 mit einer kleinen Unterbrechung in der Vorbereitung auf die kommende Saison in der Bezirksoberliga. 

Nachdem uns nach der vergangenen Saison , die mit dem 4 Tabellenplatz abgeschlossen werden konnte, 4 Spielerinnen verließen starten wir mit 2 Neuzugängen und einer Rückkehrerin (Simone Langhirt) das Projekt Saison 2019/20. Evtl. steht uns noch eine Rückkehrerin auf einer entscheidenden Position zur Verfügung was sich jedoch erst in den nächsten Wochen entscheiden wird. 

D1 Vorbereitung 2019

In erster Linie versuchen wir wieder etwas mehr Spielfreude ins Team einzupflanzen, die zum Ende der vergangenen Saison nach dem frühzeitigen Klassenerhalt etwas abhanden gekommen war. Im Mittelpunkt soll nun die Mannschaft stehen und nicht mehr so sehr das Interesse einzelner. 

Bedingt durch die Abgänge versuchen wir die Spielweise sowohl in der Defensive als auch in der Offensive etwas variabler zu gestalten. Das wir hier auf einem guten Weg sind, zeigte sich nicht zuletzt im ersten richtigen Test gegen den Bezirksoberligaabsteiger DJK Waldbüttelbrunn. Hier konnten wir einen relativ deutlichen Sieg einfahren. Besonders die erste Phase in diesem Test zeigte, das die Mannschaft gewillt ist, die Neuerungen umzusetzen. Weitere Testspiele gegen den TV Ochsenfurt und die HSG Taubertal stehen in den nächsten Wochen auf dem Plan, bevor wir nach einer kurzen Pause in die Endphase der Vorbereitung auf die am 28.09.19 mit einem Heimspiel gegen die TSG Estenfeld startende Saison einsteigen. Hier werden wir noch einige Testspiele absolvieren. 

Aktuell stehen neben den taktischen Einheiten auch die eine oder andere Lauf-bzw. Krafteinheit auf dem Programm, zu denen wir unter anderem  wieder die Möglichkeiten auf dem Waldsportplatz der TG Höchberg nutzen. 

Bericht: Peter Häußler 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok