TG Höchberg - VFL SF Bad Neustadt   32:24 (18:10) 

zu einem nie gefährdeten Heimsieg nach einem über das ganze Spiel überzeugenden Auftritt kamen die Höchberger Damen gegen die Saalestädterinnen vom VFL Bad Neustadt. 

Beispielbild

Mit Rückenwind nach 2 Siegen in Folge gingen wir mit dem klaren Vorhaben in dieses Spiel von Anfang an zu zeigen, das wir auch an diesem Tag nur schwer zu schlagen sein werden.  Aufbauend auf eine stabile Abwehr mit einer sehr guten Torfrau (Sandra) dahinter konnten wir uns, wie bereits vor Wochenfrist gegen Schweinfurt relativ schnell absetzen. Nach 19 Minuten führten wir bereits mit 11:3 Toren. Die Gegnerinnen fanden oftmals in  der Abwehr kein Mittel gegen druckvoll vorgetragene Angriffe der Hausherrinnen. In die Pause ging es mit einem 8 Tore Vorsprung ( 18:10). 

Im zweiten Durchgang kam der Gegner etwas besser ins Spiel und hielt durch einige zugesprochene 7 Meter Strafwürfe den Abstand relativ stabil. Es kam in diesem Spiel erfreulicherweise zu keinem Zeitpunkt Zweifel darüber auf, das wir als Sieger das Parkett verlassen werden. So führten wir in der 50 Minute beim Stand von 29:19 kurzzeitig sogar mit 10 Toren Vorsprung. Lediglich einige leichfertige Ballverluste in der Vorwärtsbewegung galt es an diesem Tag zu kritisieren. Diese sollten in den beiden folgenden Partien tunlichst vermieden werden. 

Am kommenden Samstag gastiert um 18:00 UHR der ungeschlagene Tabellenführer vom HSV Bergtheim II in der Mainlandhalle. Auch zu diesem Spiel würden sich die Höchberger Damen über zahlreiche Unterstützung freuen. 

Es spielten

Sandra Nicolai (Tor) , Steffi Bergner (Tor), Wiebke Schindler 5, Selina Häußler 3, Julia Hammer, Kristina Werner 12/3, Sophia Hochrein, Simone Langhirt 5, Kira Sunbat, Nadine Hochmuth 3, Johanna Dümpelmann, Alexandra Zelenin 2, Anne Ochssner 1, Betti Lotter 1 

Spielfilm

5:1,9:3, 16:8, 18:10 ( Halbzeit), 21:14, 25:18, 29:19, 32:24 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.